Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Falsche Spendensammler

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei und das Ordnungsamt in Bad Segeberg warnen vor einem falschen Spendensammler. Der Mann geht von Tür zu Tür und gibt an, für die Traveschule (eine Schule für geistig Behinderte) zu sammeln. Der falsche Spendensammler trat bespielsweise in der Straße Winklers Gang auf. Nach Auskunft der Stadt wurde eine entsprechende Sammelgenehmigung nicht erteilt und auch nach Angaben der Traveschule wurde dort ebenfalls keine Person für Sammlungen autorisiert. Insofern ist derzeit davon auszugehen, dass hier jemand in die eigene Tasche sammelt. Die Polizei in Bad Segeberg bittet die Bevölkerung der Stadt um Mithilfe. Sollte ein derartiger Spendensammler erneut auftreten, wird empfohlen, umgehend die Polizei über Notruf oder Tel.: 04551-8843110 zu rufen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: