Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

04.12.2005 – 10:34

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg: Einbrecher waren am Freitag aktiv

    Segeberg (ots)

Am Freitag 02.12.05 in der Zeit zwischen 08:00 - 23:00 Uhr wurden im Bereich Kalktenkirchen, Klein Rönnau, Henstedt-Ulzburg und Segeberg insgesamt 14 Einbrüche in Einfamilienhäuser und Wohnungen angezeigt.

    Die Täter verschafften sich zum größten Teil den Zugang durch Aufhebeln von Fenstern oder Terrassentüren.

    Entwendet wurden Bargeld und teilweise Schmuckgegenstände.

    Die Täter sind bisher noch unbekannt.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Pressestelle Pinneberg
Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 214

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung