Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Einbrecher unterwegs

    Kreis Segeberg (ots) - Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle:

    Henstedt-Ulzburg - In der Nacht zum Samstag wurde die Scheibe eines Geschäftes im Ulzburg-Center eingeschlagen. Die Täter konnten mit Kleidung im Wert von ca. 800 Euro entkommen.

    __

    Kaltenkirchen - Am Samstag stiegen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 20.45 Uhr über ein Kellerfenster in eine Doppelhaushälfte in der Kalieser Straße ein. Nachdem sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt wurden, trugen die Einbrecher einen kleinen Tresor in den Garten, öffneten ihn dort auf noch unbekannte Art und konnten schließlich mehrere hundert Euro Bargeld erbeuten.

    In der Nacht zum Sonntag hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür einer Doppelhaushälfte in der Dramburger Straße auf und flüchteten anschließend mit einem geringen Bargeldbetrag.

    __

    Großenaspe - In der Bimöhler Straße wurde am Samstagabend die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Hier wurde das Fehlen von Schmuck in noch unbekannter Höhe festgestellt.

    __

    Bad Segeberg - In der Nacht zum Sonntag verschafften sich derzeit Unbekannte über ein aufgehebeltes Seitenfenster Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Konrad-Adenauer-Ring. Die Täter durchsuchten offensichtlich das gesamte Haus und ließen nach ersten Feststellungen Schmuck in noch unbekannter Höhe mitgehen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: