Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

16.10.2005 – 12:20

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Segeberg, B 206, Samstag 15.10.05 gegen 00:30 Uhr, Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle 1,12 Promille fest gestellt

    Bad Segeberg (ots)

Im Rahmen einer allgemeinem Verkehrskontrolle wurde auf der B 206 kurz hinter Bad Segeberg der 55 jährige Eutiner Pkw-Fahrer angehalten. Während des Kontrollvorganges konnte Atemalkoholgeruch fest gestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille.

Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.(sz)


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung