Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/ Pinneberg - Einladung zu einem Pressegespräch

    Bad Segeberg (ots) - Am 01.Januar 2006 werden die Polizeiinspektionen Bad Segeberg und Pinneberg zu einer Polizeidirektion Bad Segeberg zusammengefasst. Dabei wird es grundsätzliche, strukturelle Veränderungen im Führungsstab der Regionalbehörde geben. Zukünftiger Leiter der Polizeidirektion Bad Segeberg wird der bisherige Inspektionsleiter der Polizeiinspektion Pinneberg, Herrn Polizeidirektor Heinz Parchmann, vertreten wird er von dem derzeitigen Inspektionsleiter der Polizeiinspektion Bad Oldesloe, Herrn Polizeidirektor Wolfgang Becker.

Herr Parchmann und Herr Becker möchten sich der Presse und der Öffentlichkeit vorstellen und gleichzeitig über den Sachstand der Umsetzung der Polizeireform III und die neuen Strukturen der zukünftigen Polizeidirektion Bad Segeberg informieren.

Dazu sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien in Pinneberg und Bad Segeberg zu einem Pressegespräch am

Mittwoch, 09.11.05, ab 09.30 Uhr,

im Gebäude der

Polizeiinspektion Bad Segeberg, Dorfstr. 14-16 23795 Bad Segeberg

herzlich eingeladen.

Für eine bessere Planbarkeit bitte ich um Rückmeldung bis Montag, 07.11.05, 15.00 Uhr, an die Pressestelle der Polizeiinspektion Bad Segeberg, Tel.: 04551-884204 oder über E-Mail an pressestelle.badsegeberg.pi@polizei.landsh.de


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: