Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Vermisstenfahndung in Boostedt

    Boostedt (ots) - Seit gestern Abend, 18.30 Uhr, wird der 72-jährige Günther Bräuer aus Boostedt vermisst. Er ist 1,76 m groß, etwa 100 kg schwer und trägt einen 3-Tage-Bart. Bekleidet ist er mit einer grünen Hose und einem bunten Hemd. Aufgrund einer Gehbehinderung ist Herr Bräuer mit einem Gehwagen unterwegs. Er bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Wer den Vermissten gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Boostedt unter Tel.: 04393-710 in Verbindung zu setzen oder über Notruf 110 die Polizei zu informieren.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: