Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbrüche über Weihnachten im Kreisgebiet

Kreis Segeberg (ots) - Am Heilig Abend, kam es in den Abendstunden zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wahlstedt. Unbekannte Täter hebelten Am Jördenberg ein Küchenfenster auf und entwendeten Bargeld in Höhe von 100 Euro. In Bad Bramstedt hebelten unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag das Fenster einer Gaststätte in der Hamburger Straße auf. Anschließend brachen sie einen Geldspielautomaten auf und entwendeten Geld in nicht bekannter Höhe. In Ellerau wurde an einem Einfamilienhaus in der Pommernstraße am Sonntag, in den Nachmittagsstunden, die Terassentür aufgehebelt. Die unbekannten Täter entwendeten Schmuck.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: