Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trunkenheitsfahrt auf der A7 und Lentföhrden

    Bad Segeberg (ots) - Lenföhrden 02.06.04, 20:30 Uhr

    Eine Polizeibeamtin auf dem Weg zum Dienst stellte auf der BAB 7 kurz vor Bad Bramstedt einen stark auffälligen Mitsubishi Colt fest. Der eingesetzte Streifenwagen konnte das betroffene Fahrzeug an der Haltranschrift in Lentföhrden stellen und überprüfen. Dabei verweigerte zunächst der 46-jährige Fahrer die Personalienangabe und die anschließende Blutprobe. Unter Widerstand wurde diese im Krankenhaus Kaltenkirchen entnommen, seine Personalien konnten im weiteren Verlauf anhand des Personalausweises festgestellt werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: