Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/Wahlstedt/Henstedt-Ulzburg - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) -

    Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle:

Norderstedt -

    Am Sonntag hebelten derzeit unbekannte Täter zwischen 04.00 und 10.00 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Am Wiesengrund auf. Nachdem die Täter sämtliche Räumlichkeiten im Untergeschoss durchsucht hatten, ließen sie neben einigen hundert Euro noch einen Fotoapparat, ein Handy und eine Armbanduhr mitgehen.

Wahlstedt -

    In der Zeit zwischen Freitag und Sonntagabend wurde das Dachfenster eines Einfamilienhauses im Birkenweg aufgehebelt. Die Täter konnten Schmuck und einen Drucker in noch unbekannter Höhe erbeuten.

Henstedt-Ulzburg -

    In der Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich Unbekannte über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Hermann-Löns-Straße. Es wurde Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: