Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.11.2003 – 16:08

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wakendorf II - Unglücksfall

    Bad Segeberg (ots)

    Wakendorf II - Unglücksfall:

    Am Montagmorgen ist ein 35-jähriger Treckerfahrer bei Rodungsarbeiten schwer verletzt worden.

    Der Neumünsteraner wollte mit seinem Trecker in der Naher Straße einen Baum roden als das gespannte Seil riss und so der Trecker auf die linke Seite stürzte.

    Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Allgemeine Krankenhaus Heidberg geflogen werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg