Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

31.07.2003 – 14:27

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Vierthof - Betrunkener Radfahrer gestürzt

    Bad Segeberg (ots)

    Vierthof Richtung Itzstedt - Betrunkener Fahrradfahrer gestürzt :

    Am Mittwochmittag fuhr ein 59-jähriger aus dem Bereich der Polizeistation Itzstedt mit seinem Fahrrad in Richtung Itzstedt. Da der Mann nicht wenig Alkohol zu sich genommen hatte, kam er schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Bei dem Sturz zog sich der 59-jährige lediglich leichte Schürfwunden an der Hand zu. Allerdings musste er sich nach "gepusteten" 2,63 Promille eine Blutprobe entnehmen lassen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg