Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

29.04.2019 – 10:27

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Galgenweg / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots)

Am Sonntag, den 28.04.19, kam es in Henstedt-Ulzburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwischen 13:30 und 14:30 Uhr wurde ein silberfarbener Toyota Rav beschädigt, der im Galgenweg in Höhe Drosselstieg am Fahrbahnrand abgestellt war. Die Polizei konnte rote Lackspuren sichern. Der Schaden liegt bei 1000 Euro. Der Unfallverursacher, Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Henstedt-Ulzburg unter 04193-99130 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg