Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Friedrichsgabe, Schleswig-Holstein-Straße / Polizei sucht Zeugen nach exhibitionistischer Handlung in Bahn

Bad Segeberg (ots)

Am Samstag, den 23.03.19, kam es in Norderstedt in der AKN-Bahn zu einer exhibitionistischen Handlung. Eine 14-Jährige befand sich gegen 09:00 Uhr im vorderen Teil einer AKN-Bahn, als sich ein Mann auf die Sitzreihe neben ihr an der Station "Friedrichsgabe" die Hose herunterzog und an seinem Geschlecht manipulierte. An der Station "Ulzburg-Süd stieg die Schülerin aus. Der Mann blieb weiter in der Bahn.

Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 30 Jahre alt, Vollbart, braune Boots, dunkelblaue Jeanshose, schwarzer Rucksack, südländisches Erscheinungsbild.

Während der Tat befanden sich noch weitere Fahrgäste in der Bahn, die die Tat vermutlich nicht gesehen haben, aber möglicherweise Angaben zum Täter machen können. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen bzw. Fahrgäste oder eventuelle weitere Geschädigte, sich unter 040-528060 sich zu melden.

Pressekontakt:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: NRW-Kommunalministerin fordert Überprüfung der Armutszuwanderung

    Essen (ots) - NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat sich besorgt über die Armutszuwanderung aus Südosteuropa nach NRW geäußert. "Die Europäische Union muss nach acht Jahren Arbeitnehmer-Freizügigkeit mit Rumänien und Bulgarien dringend überprüfen, was gut und was schlecht gelaufen ist", sagte sie der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ...

  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: Dortmunder Rathauschef: "Altschuldenhilfe für Städte reicht nicht"

    Essen (ots) - Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal (SPD) fordert von einer neuen NRW-Landesregierung für die Kommunen eine "solide personelle und finanzielle Ausstattung für Klimaschutz, Digitalisierung, Verkehr, Wohnen, Schulen und Kitas", um die anstehenden Veränderungen bewältigen zu können. "In den letzten 15 Jahren haben Bund, Länder und Gemeinden ...

  • 21.05.2022 – 03:15

    NFT-Wohltätigkeitsauktion: Free Ukraine-Veranstaltung im Rahmen des Weltwirtschaftsforums

    Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die Stiftung nutzt Kunst, um den Frieden zu fördern und das Erbe des kriegszerrütteten Landes zu bewahren Die Free Ukraine Foundation veranstaltet am 25. Mai in Davos, Schweiz, eine besondere Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der eine Reihe von Kunstwerken ukrainischer Künstler versteigert wird, um Spenden zu sammeln und die ...

Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Storys aus Bad Segeberg
  • 27.11.2021 – 01:00

    Ampel-Regierung will neue Kommission über Autobahnprojekte entscheiden lassen

    Osnabrück (ots) - Ampel-Regierung will neue Kommission über Autobahnprojekte entscheiden lassen Habeck kündigt Modell "ähnlich wie bei der Atomendlager-Kommission" an Osnabrück. Die künftige Ampelkoalition in Berlin will eine Kommission mit Vertretern aus Politik, Verbänden und Gesellschaft über den Bau neuer Autobahnen wie etwa der A 20 von Schleswig-Holstein ...

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
  • 25.03.2019 – 11:57

    POL-SE: Bad Bramstedt - Polizei bittet um Mithilfe bei Vermisstenfahndung

    Bad Segeberg (ots) - Seit Montag, den 18. März 2019, wird der 32-jährige B. Karabulut aus Bad Bramstedt vermisst. Zuletzt wurde er gegen 17:00 Uhr in Bad Segeberg gesehen, von wo aus er sich mit seinem schwarzen VW Golf IV mit dem Kennzeichen SE-EQ 284 entfernte. Am Folgetag wurde das Auto verlassen auf einem Parkplatz am Nehmser See aufgefunden. Umfangreiche ...

  • 23.03.2019 – 11:41

    POL-SE: Bilsen - Zwei Personen bei Fahrzeugkollision tödlich verletzt

    Bad Segeberg (ots) - In den Nachmittagsstunden des gestrigen Freitags sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 4 die Fahrer tödlich verletzt worden. Die Beifahrerin eines der Fahrzeuge erlitt zudem schwere Verletzungen (siehe auch https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4225665). Nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen war ein ...