Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

12.02.2019 – 10:49

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bebensee, BAB 21 / Mehrstündige Sperrung nach Verkehrsunfall

Bad Segeberg (ots)

Am Montag, den 11.02.19, kam auf der BAB 21 bei Bebensee ein Lkw gegen 15:45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst konnte der Verkehr in Richtung Süden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Von 18:15 bis 20:00 Uhr richtete die Autobahnmeisterei Segeberg dann eine Vollsperrung ein, da der Sattelzug mit Hilfe eines Krans geborgen werden musste. Der alleinbeteiligte Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei 2500 Euro.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg