Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

06.07.2018 – 09:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau und Quickborn - Fahrradcodierung

Bad Segeberg (ots)

Am Dienstag, den 10. Juli 2018, werden vor der Polizeistation Ellerau im Brombeerweg 110 in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr erneut Fahrräder durch einen Dienstleister codiert.

Auf dem Wochenmarkt in Quickborn können am Mittwoch (11. Juli 2018) zwischen 9 und 12 Uhr vor der Stadtverwaltung ebenfalls Zweiräder mit einem Code individualisiert werden.

Die Räder werden mit der bundesweit gültigen Zahlen-Buchstaben-Kombination fachmännisch graviert. Diese Codierung kann dabei helfen, den Diebstahl von Fahrrädern und den Verkauf der gestohlenen Räder durch Diebe und Hehler zu erschweren.

Weiter erleichtert die in den Fahrradrahmen gefräste Individualnummer die Rückführung gefundener oder sichergestellter Fahrräder, da die Polizei mittels des Codes den rechtmäßigen Eigentümer ermitteln kann. Ein sichtbar am Fahrrad angebrachter Aufkleber zeigt die durchgeführte Codierung an und schreckt somit Diebe ab.

Weiterhin lassen sich auch Rollstühle, Rollatoren oder auch Kinderwagen individualisieren.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Aktion zu begleiten und werden gebeten, den Termin bekannt zu geben.

Der Preis für eine Codierung beträgt 15 Euro.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell