Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Polizei sucht Zeugen nach PKW-Brand

Bad Segeberg (ots) - In Pinneberg ist in der vergangenen Nacht ein Auto in Flammen aufgegangen, infolgedessen die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung bittet.

Ein Zeuge vernahm kurz vor Mitternacht einen Knall im Bereich der Rixstraße und bemerkte kurz darauf einen brennenden PKW auf einer Auffahrt.

Beim Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten stand die Heckpartie des schwarzen Minis bereits großflächig in Flammen. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen die Löscharbeiten.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zu dem Feuer aufgenommen und geht derweil von Brandstiftung aus. Den vollständig ausgebrannten Mini One stellten die Beamten sicher. Hinweise zu dem Fahrzeugbrand sowie zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen gegen Mitternacht rund um den Bereich der Rixstraße nehmen die Ermittler unter 04101-2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: