Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

23.10.2017 – 11:37

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved - Festnahme nach Einbruch in Gartenlaube

Bad Segeberg (ots)

Am Samstag ist es in einem Kleingartenverein in Bornhöved zu einem Einbruch in eine Laube gekommen.

Einem Zeugen fiel um 07:25 Uhr zuerst ein verdächtiger PKW bei dem Kleingartengelände auf. Als er anschließend noch ein Taschenlampenlicht in der zur Zeit nicht belegten Gartenlaube feststellte, rief er die Polizei.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein Fenster der Laube eingeschlagen wurde und offen stand. Bei der Durchsuchung des Tatobjekts trafen die Polizisten auf den Täter, der sich in einem Nebenraum hinter einem Regal versteckte.

Der 35-jährige Täter aus dem Kreis Segeberg ist der Polizei bereits durch ähnliche Delikte bekannt.

In dem Fahrzeug des Beschuldigten fanden die Beamten einen Bolzenschneider und einen Schlagstock. Bei der Tatausführung selbst hatte er außerdem noch eine Schreckschusspistole mitgeführt.

Der Täter wurde vorläufig festgenommen. Entsprechende Anzeigen wurden durch die Polizei gefertigt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg