Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

08.09.2017 – 13:41

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots)

Von einer Koppel im Breedenmoorweg in Quickborn wurden ca. 100 Ballen Haferstroh entwendet.

Nach Angaben des Geschädigten wurden die Ballen bereits am 05.09.17, zwischen 20:00 - 21:00 Uhr, entwendet. Da für den Abtransport vermutlich ein größeres Fahrzeug oder Anhänger verwendet wurde, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 04106 / 63000 an die Polizei in Quickborn zu wenden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg