Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

26.05.2017 – 11:54

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seedorf
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Bad Segeberg (ots)

Am 25.05.17, gegen 18.45 Uhr, ist es in der Gemarkung Seedorf in der Straße Aukamp zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist.

Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr ein 72-jähriger Hamburger mit seinem Motorrad Ducati die Kreisstraße 98 von der Tensfelder Au kommend in Richtung Hornsmühlen. Als der 72-Jährige in einer leichten Kurve zum Überholen eines vor ihm fahrenden Fahrzeuges ansetzte, kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Beim Wiedereinscheren kam der Hamburger mit seinem Motorrad nach rechts von der Fahrbahn ab und zu Fall.

Der 72-Jährige ist durch den Unfall schwer verletzt worden und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

Der Gesamtschaden wird durch die Polizei auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Christian Hesse
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung