Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

24.11.2016 – 14:59

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Broocksdamm / Exhibitionist im Broocksdamm - Wer kann Hinweise geben?

Bad Segeberg (ots)

Am Dienstagnachmittag ist es im Broocksdamm in Wedel zu einer exhibitionistischen Handlung seitens einer männlichen Person gegenüber einer 24-Jährigen gekommen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 13.25 Uhr entblößte sich der bisher unbekannte Mann auf dem Fußgängerweg, ungefähr 200 Meter entfernt vom Theaterschiff "Batavia" in Richtung Steinweg, vor der jungen Frau. Als sie laut ankündigte die Polizei zu rufen, verließ er fluchtartig mit einem hellblauen Fahrrad die Örtlichkeit. Der zwischen 1,75 Meter und 1,8 Meter große Mann mit Vollbart im geschätzten Alter von 35 bis 45 Jahren hatte eine schlanke Statur und ein südländisches, ungepflegtes Erscheinungsbild. Zum Zeitpunkt des Geschehens trug er eine camouflagefarbene Jacke und eine dunkle Hose. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter 04101/2020 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Peggy Bandelin
Telefon: 04551/884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell