Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

04.10.2016 – 13:32

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Navi-Diebe brechen mehrere Autos auf

Bad Segeberg (ots)

Im Stadtgebiet Elmshorn sind am vergangenen Wochenende mindestens zehn Fahrzeuge aufgebrochen worden. Die Kriminalpolizei Elmshorn bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte schlugen in der Nacht von Freitag auf Samstag gleich mehrfach im gesamten Stadtgebiet zu, indem sie vornehmlich die Dreiecksscheiben der Fahrzeuge sprengten. Neben den entstandenen Sachschäden durch die gewaltsamen Aufbrüche der Fahrzeuge erbeuteten die Diebe verschiedene Wertgegenstände, wie insbesondere mobile Navigationsgeräte und einen Monitor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Aufbrüchen geben können.

In den nächsten Tagen kann es vorkommen, dass die gestohlenen Gegenstände zum Verkauf angeboten werden. Wem aktuell beispielsweise ein mobiles Navigationsgerät angeboten worden ist, der möge sich bitte umgehend mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

Etwaige Beobachtungen und Hinweise bitte unter 04121-8030 an die Kriminalpolizei Elmshorn.

Vor dem aktuellen Hintergrund rät die Polizei erneut, keine Wertgegenstände im Fahrzeuginneren aufzubewahren. Insbesondere sichtbar an der Windschutzscheibe angebrachte Navigationshalterungen lassen Rückschlüsse auf ein entsprechendes Navigationsgerät im Handschuhfach zu und bieten den Dieben auf ihrem Beutezug einen zusätzlichen Anreiz.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung