Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

26.09.2016 – 14:58

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Bahnhofstraße / Fußgängerin wird beim Überqueren der Fahrbahn von einem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt

Bad Segeberg (ots)

Heute kam es in Norderstedt um 11.00 Uhr zu einem Unfall bei dem eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn im Bereich Bahnhofstraße von einem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen musste der Lkw-Fahrer, der die Bahnhofstraße in Richtung Ulzburger Straße befuhr, im Kreuzungsbereich wegen eines kleineren Rückstaus warten. Als der Pkw vor ihm einige Meter vorfahren konnte, fuhr er ebenfalls vor. Hierbei hatte er die Fußgängerin, die vor dem Lkw die Straße überqueren wollte, nicht bemerkt. Sie wurde von dem 40-Tonner erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift. Die 87-Jährige aus Norderstedt wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Der 56-jährige Fahrer des Lkw aus Baden-Württemberg erlitt einen Schock. Sachschaden entstand nicht. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel wurde ein Unfallsachverständiger eingeschaltet. Die Unfallstelle war für fast drei Stunden voll gesperrt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung