Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

19.09.2016 – 11:37

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Friedrich-Ebert-Straße / Zwei Täter nach Einbruch festgenommen

Bad Segeberg (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten Täter in ein Reihenhaus in Norderstedt einzubrechen und konnten durch Polizeikräfte festgenommen werden. Gegen 3.30 Uhr wurden Polizeibeamte in die Friedrich-Ebert-Straße gerufen, da ein Zeuge ein verdächtiges Klirren in der Nachbarschaft gehört hatte. Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass eine rückwärtige Terrassentür des Reihenhauses beschädigt war. Die Beamten durchsuchten das Gebäude und das Grundstück, die Täter hatten jedoch die Örtlichkeit bereits verlassen. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung kontrollierten Polizeibeamte einen vom Tatort wegfahrenden Pkw, der mit zwei männlichen Personen aus Lübeck besetzt war. Im weiteren Verlauf verhärtete sich der Verdacht, dass die beiden Zwanzigjährigen für den Einbruch verantwortlich sind, da in ihrem Fahrzeug passendes Tatwerkzeug gefunden wurde. Die jungen Männer wurden vorläufig festgenommen und nach Abschluss der Ermittlungen mangels Haftgründen wieder entlassen. Sie müssen sich nun wegen eines versuchten Wohnungseinbruchdiebstahls verantworten.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Peggy Bandelin
Telefon: 04551/884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg