Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Schlauchboot gestohlen- Wer kann Hinweise geben?

Holm: (ots) - Die Polizei Wedel, Außenstelle Holm, fragt nach Zeugen oder Hinweisgebern zu einem Schlauchbootdiebstahl in der vergangenen Nacht.

Das Gummiboot der Marke Quicksilver befand sich auf einem Trailer, der auf einer privaten, verschlossenen Koppel abgestellt war. Die Koppel befindet sich an der Einmündung Holmer Bergweg/ Ecke Sauernbeeksweg.

Bislang unbekannte Täter kamen in der Zeit von Sonntagabend 21.45 Uhr (da war das Boot zuletzt gesehen worden) bis heute 10 Uhr. Um diese Zeit stellte ein Zeuge den Diebstahl fest. Der Trailer war nun leer. Die Polizei wurde verständigt und kam zum Tatort.

Nicht nur nach Tatzeugen oder Zeugen, die im Bereich verdächtige Personen oder größere Fahrzeuge, Anhänger oder Bootstrailer gesehen haben, sondern auch nach Hinweisgebern hinsichtlich des Verblieb des Bootes, wird nun gesucht. Das Schlauchboot ist dunkelrot und im Rumpfbereich blau. Vorn rechts im Rumpfbereich hat es eine weiße Reparaturstelle. Alle Hinweise bitte umgehend an die Außenstelle Holm, Tel. 04103-2165.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: