Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

11.03.2016 – 12:38

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Dritte Festnahme in Folge in der letzten Woche im Revierbereich Rellingen- Einbrecher dank Zeugenhinweisen festgenommen

Halstenbek: (ots)

Im Revierbereich Rellingen -ein Schwerpunkt der polizeilichen Arbeit im Rahmen des WED-Konzepts - gibt es momentan eine erfreuliche Häufung von Festnahmen. Gestern hat die Polizei erneut einen Einbrecher festgenommen. Auch dieser Erfolg geht auf einen Zeugenhinweis zurück.

Näheres wird am heutigen Nachmittag in einer Folgemeldung mitgeteilt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung