Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

28.09.2015 – 15:49

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Nordende - Einbruch in Einfamilienhaus - Einbrecher steigen über das Obergeschoss ein

Klein Nordende (ots)

Am vergangenen Wochenende ist es in Klein Nordende zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Diebe haben Schmuck und Bargeld erbeutet und sind unerkannt geflohen.

Betroffen waren die Bewohner eines Hauses im Sandweg. Die Eheleute stellten den Einbruch bei ihrer Heimkehr am gestrigen Sonntag um halb neun fest und verständigten die Polizei.

In der Zeit vom 26.9., 10 Uhr, bis zum 27.9., 20.30 Uhr, hatten sich unbekannte Täter gewaltsam über das Obergeschoss einen Zugang zu dem Haus verschafft und sich in das Objekt begeben. Zuvor bedienten sie sich frei zugänglicher Gartenmöbel, um eine Etage höher zu gelangen. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann meldet sich bitte unter 04121-8030 bei der Kriminalpolizei Elmshorn.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung