Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden, Karkweg / Alarmanlage schlägt vier Einbrecher in die Flucht

Bad Segeberg (ots) - Vier Einbrecher haben gestern, um 08.16 Uhr, ihre Einbruchversuche in Lentföhrden im Karkweg abgebrochen, weil das akustische Signal der Alarmanlage auslöste.

Die aufgeschreckten jugendlichen Täter, im Alter von 16-18 Jahren, flüchteten zu Fuß über den Nützer Weg in die Kieler Straße in Richtung Bad Bramstedt.

Ein Anwohner beschrieb das Quartett mit durchschnittlicher Größe von 1,70 bis 1,75 m. Alle Personen seien auffällig dunkel bekleidet gewesen und hätten Kapuzen über den Kopf getragen.

Weitere Hinweise über die Personengruppe bitte an die Polizei Bad Bramstedt unter 04192- 39 110

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: