Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Hamburger Straße / Verkehrsunfall mit schwerverletzten Mopefahrer

Bad Segeberg (ots) - Verkehrsunfall mit Leichtkraftrad

Ein 16-jähriger Mopedfahrer erlitt durch einen Verkehrsunfall in Elmshorn auf der Hamburger Straße schwere Verletzungen.

Der Quickborner wollte die Kreuzung Hamburger Straße/ Hans-Böckler-Straße in Richtung Stadtauswärts überqueren, als er von einem 80-jährigen PKW-Fahrer aus Horst, welcher links abbiegen wollte, übersehen wurde.

Durch die Kollision erlitt der Mopedfahrer schwere Beinverletzungen, die in einer Spezialklinik behandelt wurden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: