Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen, Alvesloher Straße / Polizei bittet Unfallverursacher und Zeugen sich zu melden

Bad Segeberg (ots) - Heute Morgen kam es in Kaltenkirchen zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 17-jähriger Schüler leicht verletzt wurde. Der Schüler war mit seinem Rad gegen 08.30 Uhr auf dem Fahrradschutzstreifen der Alvesloher Straße gefahren und wollte nach links in die Straße "Am Krankenhaus" abbiegen. Hierbei wurde er von einem nachfolgenden Pkw-Fahrer übersehen, der ihm dann in die linke Fahrradseite fuhr. Der 17-Jährige aus Kaltenkirchen stürzte und verletzt sich leicht. Im Anschluss vergaß er dann in der Aufregung sich die Personalien des Unfallverursachers zu notieren. Dieser sowie eventuelle Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-30880 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: