Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

08.10.2014 – 11:19

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg / Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Pkw-Aufbrüchen

Bad Segeberg (ots)

In Henstedt-Ulzburg kam es in der Nacht zu heute zu vier Pkw-Aufbrüchen. Betroffen waren jeweils zwei Fahrzeuge in der Kruhnskoppel und im Finkenweg. Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag war es zu drei Autoaufbrüchen gekommen. Hier waren die Fahrzeuge im "Alten Postweg", in der Richarda-Huch-Straße und der Lindenstraße abgestellt. In insgesamt sechs Fällen wurde das Navigationsgerät entwendet, in einem Fall blieb es bei einem Versuch. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 040-528060 um Hinweise.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg