Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

06.10.2014 – 11:12

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg, Hamburger Straße / 7-jähriges Kind bei Kartoffelfest verletzt

Bad Segeberg (ots)

Gestern wurde ein 7-jähriges Mädchen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg auf dem Kartoffelfest in Bad Segeberg verletzt.

Gegen 15.00 Uhr wurde eine Schutzscheibe eines Verkaufsstandes in der Hamburger Straße von einer Kartoffel zerstört. Ein Teil der Scheibe traf das Mädchen, welches mit schweren Schnittverletzungen am Bein und im Gesicht in ein Lübecker Krankenhaus eingeliefert wurde. Die Kartoffel hatte sich zuvor von einer Art Schälmaschine gelöst. Die Maschine wurde von der Polizei sichergestellt. Gegen die 44-jährige Betreiberin des Verkaufsstandes aus Niedersachsen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung