Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.09.2014 – 08:40

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Derzeitige Vollsperrung der Pinneberger Straße auf Grund eines schweren Verkehrsunfalles

Pinneberg (ots)

Derzeit ist die Pinneberger Straße im Bereich der Hausnummer 250 auf 
Grund eines schweren Verkehrsunfalles voll gesperrt. 
Der Unfall ereignete sich zwischen zwei Pkw. Genaue Angaben zu dem 
Unfallhergang können derzeit noch nicht gemacht werden. Ein 
Sachverständiger wurde heran gezogen.

Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Es wird empfohlen über 
Nebenstrecken auszuweichen. 

Es wird eigenständig nachberichtet.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung