Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach 46-jähriger Frau aus Ellerau - mit Fotos

Ellerau: (ots) - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 46-jährigen Andrea Schaefer aus Ellerau. Um Bekanntmachung in den Medien und Rundfunkdurchsagen wird gebeten.

Seit Freitagfrüh, 4. Juli, ist Frau Schaefer mit ihrem Fahrrad verschwunden. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes aber auch wegen einer möglichen Selbstgefährdungsgefahr sucht die Polizei jetzt öffentlich nach ihr.

Am späten Freitagnachmittag war die Polizei durch die Familie verständigt worden. Bis in die späten Abendstunden suchten mehrere Beamte und insgesamt acht Hunde nach der Vermissten. Eingesetzt waren zwei Personenspürhunde der Polizei. Die DLRG Kreis Stormarn e.V. unterstützte die Suche mit zwei weiteren Personenspürhunden sowie vier Flächensuchhunden. Die Fährten der Hunde verloren sich alle im Ort, so dass es seither keine Hinweise auf den Aufenthaltsort von Frau Schaefer gibt.

Auch über das Wochenende blieb Frau Schaefer verschwunden.

Sie ist 1,68 Meter groß und schlank. Sie hat dunkelbraunes, glattes Haar (Kurzhaarfrisur). Zuletzt trug sie eine blaue, kurzärmelige Bluse, eine blaue Jeans und schwarze Schuhe (Slipper). Sie war mit ihrem schwarzen, neuen Trekkingrad weggefahren.

Wer die vermisste Frau oder das hier abgebildete Fahrrad gesehen hat und/oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei über 110 in Verbindung zu setzen.

Fotos: Quelle Polizei/ Hinweis für Pressevertreter: die Bilder erscheinen erst mit kurzer zeitlicher Verzögerung, sie sind in der Pressemappe der PD SE abrufbar unter http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/19027

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: