Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

27.05.2014 – 10:42

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - PKW kam von Fahrbahn ab und prallte gegen Baum; 70jähriger schwer verletzt

Norderstedt (ots)

Gestern Abend, gegen 22.06 Uhr, befuhr ein 70 Jahre alter Mann in einem Opel den Friedrichsgaber Weg in Richtung Norden. In Höhe der Nummer 198 geriet zunächst das linke Vorderrad aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Laut Zeugenaussagen kam der Fahrer immer weiter nach links ab, stieß mit dem Vorderrad gegen den Kantstein, fuhr über die Fahrbahnrandbegrünung und prallte ungebremst frontal gegen einen dortigen Baum. Der 70jährige wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen verbrachte ihn schwer verletzt in das AK Heidberg. Zur genauen Unfallklärung wurde ein DEKRA-Sachverständiger hinzugezogen. Der Opel erlitt einen Totalschaden. Der Friedrichsgaber Weg musste zur Unfallaufnahme zwischen Kohfurth und dem Kreisverkehr Buchenweg ca. 1 ½ Stunden voll gesperrt werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg