Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Witterberger Straße / Brennender Pkw durch technischen Defekt

Bad Segeberg (ots) - Gestern Nachmittag brannte in Elmshorn gegen 14.45 Uhr ein Pkw an der Kreuzung Wittenberger Straße/Ramskamp. Der gesamte Motorraum des Pkw hatte plötzlich beim verkehrsbedingten Halten an einer Ampel angefangen zu brennen. Der Versuch, den Brand mit Hilfe eines Feuerlöschers zu ersticken, misslang. Erst die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Elmshorn konnte das Feuer löschen. Der 91-jährige Beifahrer des betroffenen Pkw erlitt leichte Verbrennungen beim Öffnen des Motorraums und musste ärztlich versorgt werden. Als Ursache des Feuers wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Es kam zu einem erheblichen Rückstau, da die Fahrbahn aus Richtung BAB 23 in Richtung Hamburger Straße für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden musste.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: