Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp - Polizei zog 53jährigen mit 2,03 Promille aus dem Verkehr

Trappenkamp (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 00.40 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein PKW auf, der u.a. in Schlangenlinien geführt wurde. Die Beamten entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle. Sie hielten den PKW in der Erfurter Straße an. Sofort stellten sie Atemalkohol bei dem 53 Jahre alten Fahrer fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann auch einen Wert von 2,03 Promille. Dem Fahrer wurde im AK Segeberg eine Blutprobe entnommen. Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum wird der 53jährige erstmal nicht mehr führen dürfen. Er wird sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: