Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg
Geparkter Pkw beschädigt, wer hat es gesehen?

Bad Segeberg (ots) - Am Mittwoch, 11.09.13, zeigte eine 47jährige Frau aus Högersdorf bei der Polizei Bad Segeberg an, dass ihr in Bad Segeberg geparktes Fahrzeug erheblich beschädigt worden war. Der Pkw, ein schwarzer Mercedes C Klasse, T-Modell (Kombi), mit Segeberger Kennzeichen parkte in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Straße "Landratspark 8". Das Fahrzeug war rückwärts eingeparkt. Als die Frau um 12.00 Uhr wieder an ihrem Pkw war, stellte sie fest, dass der Kühlergrill und die Motorhaube beschädigt waren. Beide waren eingedrückt. Vom möglichen Verursacher war Lackabrieb zu erkennen, dieser wurde von der Polizei als Spurenträger gesichert. Eine andere Verkehrsteilnehmerin sprach die Pkw-Besitzerin an und teilte mit, sie habe gesehen, wie ein Transporter in der Nähe des Mercedes schwerfällig am Rangieren war. Auf diesem Transporter habe ein Schriftzug ähnlich wie "Sternwarte Ausbildungszentrum" gestanden. Die Polizei Bad Segeberg ermittelt jetzt wegen unerlaubtem Entfernens vom Unfallort und bittet Zeugen, die Angaben zu dem möglichen Verursacher machen können, sich unter 04551-8840 zu melden. Insbesondere die Verkehrsteilnehmerin, die die Besitzerin des Mercedes angesprochen und den Hinweis auf den Transporter gegeben hat, wird gebeten, Kontakt zur Polizei aufzunehmen. Der Schaden am Mercedes wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: