Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt/Kirchenbleek - 10jähriger beim Spielen verunglückt

Bad Segeberg (ots) - Am 03.09.2013 gegen 14.50 Uhr verunglückte ein 10jähriger Junge beim Spielen. Er spielte auf der Dachterrasse des kombinierten Wohn- und Geschäftshauses in der Straße "Kirchenbleek" und trat dabei auf eine nicht begehbare Plastikplatte am Boden. Diese Platte brach und der Junge stürzte ca. zweieinhalb Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in das AK Heidberg. Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die "Kirchenkreuzung" vorübergehend gesperrt werden. Zu den Verletzungen, die der Junge erlitten hat, können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: