Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Ulzburger Straße / 8-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots) - Am Samstagnachmittag, den 06. Juli 2013, kam es in Norderstedt zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 8-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Die 8-jährige Radfahrerin aus Norderstedt befuhr zusammen mit der hinter ihr fahrenden Großmutter den linken Radweg in der Ulzburger Straße in Richtung Norden. Ein 73-jähriger aus Norderstedt befuhr mit seinem VW Golf die Ulzburger Straße in gleiche Richtung und wollte gegen 15.10 Uhr nach links in den Buchenweg abbiegen. Hierbei übersah er die 8-jährige Radfahrerin, die die Straße gerade bei "grün" überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß. Das Kind wurde mitsamt Rad unter dem Pkw eingeklemmt.

Ein Ersthelfer reagierte schnell und hob den Pkw mit Hilfe eines Wagenhebers an. Das Mädchen konnte deswegen schnell befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Eppendorf gebracht. Die Einmündung musste für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt werden. Der Sachschaden ist nur gering.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: