Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Montag, d. 18.03.2013, 17:00 Uhr

31061 Alfeld, Bismarckstraße 25, Parkbucht rechtsseitig

Der Fahrer eines schwarzen Geländewagens gerät bei dem Rangieren aus der o.a. Parkbucht gegen den hinter ihm parkendenden Pkw Porsche. Das vordere Kennzeichen des parkenden Pkw wird durch die Anhängerkupplung leicht eingedellt, leichte Kratzer neben dem Kennz. sind entstanden.

Der Geländewagenfahrer entfernt sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein zufällig am Fenster stehender Zeuge beoachtet den Unfallhergang Geschädigt ist ein 51-jähriger Alfelder.

Schadenshöhe ca. 500,--Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: