Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tensfeld, Segeberger Straße / Polizei nimmt Einbrecher fest

Tensfeld (ots) - Am frühen Mittwochmorgen, den 15. Mai 2013, gelang es der Polizei in Tensfeld einen Einbrecher festzunehmen, der sich vor den Beamten am Tatort versteckte.

Der 21-jährige aus Wahlstedt war gegen 01.00 Uhr in eine Motorradwerkstatt in der Segeberger Straße eingebrochen und hatte hierbei den Alarm ausgelöst. Die schnell am Einsatzort eintreffende Polizei suchte das Gebäude ab und entdeckte Aufbruchspuren an der Werkstatt. Bei einer Absuche nach möglichen Tätern entdeckte die Polizei den 21-jährigen, der sich unter einem Wohnanhänger auf dem Gelände versteckt hielt.

Der polizeilich bekannte Wahlstedter wurde vorläufig festgenommen. Er bestreitet die Tat. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er mangels Haftgrund entlassen. Er muss sich jetzt dem weiteren Strafverfahren stellen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: