Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen, Hauptstraße
Korrektur zur Auftragsnummer 1614331, Polizei sucht Zeugen nach einem Trickdiebstahl

Rellingen (ots) - Korrektur zur Auftragsnummer 1614331:

Der Tatort befindet sich in Rellingen und nicht wie zuvor angegeben in Pinneberg. Hinweise bitte an die Kripo Pinneberg, Tel.: 04101-2020.

Korrigierter Text:

Am Montagvormittag, den 25. Februar 2013, kam es Rellingen zu einem Trickdiebstahl.

Ein 86-jähriger wurde gegen 11.45 Uhr in der Hauptstraße, am hinteren Eingang eines Einkaufmarktes, von einem Mann angesprochen und gebeten, Münzgeld zu wechseln. Dieser Bitte kam der ältere Herr auch nach. Im Anschluss stellte er fest, dass ihm sämtliche Geldscheine aus seiner Geldbörse entwendet wurden.

Der Täter wird als schlank, etwa 30 Jahre alt und 170 cm groß beschrieben. Er war dunkel gekleidet und hatte ein südländisches Erscheinungsbild.

Zeugen, Hinweisgeber oder eventuelle weitere Geschädigte werden gebeten werden, sich bei der Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer 04101-2020 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: