Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

23.01.2013 – 11:43

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Imbiss niedergebrannt - Kriminalpolizei Elmshorn ermittelt -Brandursache ungeklärt

Elmshorn: (ots)

Nachdem in Elmshorn am gestrigen Dienstagabend ein Imbiss durch ein Feuer vollständig zerstört worden ist, siehe dazu Meldung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg unter http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/22179/2402675 , ist die Brandursache noch ungeklärt.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat gestern umgehend ihre Ermittlungen zu dem Feuer und der Brandursache aufgenommen. Diese dauern an. Eine genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei hatte den Bereich während der Löscharbeiten gestern Abend weitgehend abgesperrt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung