Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

09.11.2012 – 11:35

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Zum wiederholten Male unter Alkoholeinfluss ein Fahrzeug geführt; 24jähriger lernte nichts aus der Erfahrung

Bad Segeberg (ots)

Gestern Abend, gegen 23.42 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass ein PKW in Schlangenlinien in der Kurhausstraße geführt werden soll. Die Beamten konnten den PKW auf einem Parkplatz mit laufendem Motor stehend feststellen. Hinter dem Fahrzeug standen zwei Personen. Auf Nachfrage gab der eine der Männer, 24 Jahre aus Bad Segeberg, zu, den Audi gefahren zu sein. Er gab an, nur drei Bier getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab jedoch einen Wert von 1,44 Promille. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der 24jährige dürfte seine Fahrerlaubnis so schnell erst einmal nicht wiederbekommen , da er in der Vergangenheit schon einmal wegen Trunkenheit im Verkehr verurteilt worden war.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell