Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

30.01.2012 – 12:54

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Schnell gefunden - hilfsbedürftiger Vermisster von Polizei in Klein-Nordende aufgegriffen

Elmshorn: (ots)

Am Samstag hat die Polizei nach einem vermisst gemeldeten, hilfsbedürftigen 66-jährigen Elmshorner gesucht. Die Beamten aus Elmshorn haben den orientierungslosen Herrn kurze Zeit später in Klein-Nordende gefunden und ihn schnell wieder nach Hause bringen können.

Die besorgte Ehefrau des 66-Jährigen schaltete nach eigener Suche nach ihrem hilfsbedürftigen Mann in der Umgebung die Polizei ein.

Die Beamten suchten in der Umgebung und fuhren auch in den benachbarten Ort Klein-Nordende, um Ausschau nach dem Vermissten zu halten. Bei eisiger Kälte kann insbesondere älteren, hilflosen Menschen die eigene Orientierungslosigkeit zum Verhängnis werden. Es war sicherlich auch dem glücklichen Zufall zu verdanken, dass die Beamten den 66-Jährigen nach nur 30 Minuten Suche in der Dorfstraße in Klein-Nordende fanden. Sie brachten den unversehrten Herrn zurück nach Hause zu seiner Frau, die sich sehr freuen konnte.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg