Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

18.11.2011 – 13:47

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Negernbötel: Einbruch in nur 30 Minuten bei kurzer Abwesenheit der Hausbewohner

Negernbötel: (ots)

Nur 30 Minuten sind die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße am gestrigen Donnerstagmorgen nicht zu Haus gewesen. Diese Zeit ist von einem oder mehreren Einbrecher ausgenutzt worden. Aus dem Haus wurde eine Digitalkamera gestohlen.

Der Täter nutzte die Zeit von 8.15 Uhr bis 8.30 Uhr aus, vielleicht wurde das Haus dazu ausspioniert. Er verschaffte sich gewaltsam Zutritt. Für den Einstieg bediente er sich eines herkömmlichen Gartenutensils, das ihm eine günstige Einstiegshilfe war. Er flüchtete mit dem Stehlgut in unbekannte Richtung.

Hinweise zu der Tat und/oder über verdächtige Personen und Fahrzeuge im Ort nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter der Tel. 04551-884-0 entgegen. Einstiegshilfen jeder Art, vor allem Leitern, sollten nicht frei zugänglich bleiben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg