PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

17.11.2011 – 12:29

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Feuerwehreinsatz bei Brand in Einfamilienhaus

SchenefeldSchenefeld (ots)

Zu einem Einsatz in der Blankeneser Chaussee in Schenefeld mussten Polizei und Feuerwehr am gestrigen Mittwoch, gegen 17:45 Uhr, ausrücken. Die beiden Hausbewohner hatten zuvor beim Fernsehen Stromschwankungen bei der Beleuchtung ihres Hauses festgestellt. Als die Frau bei einer benachbarten Baustelle nach dem Grund der Stromschwankungen fragen wollte, bemerkte sie, dass sowohl aus dem Hausschornstein und aus einem Lichtschacht zum Heizungsraum dichter Rauch quoll. Sie alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Nachdem die FFW Schenefeld die Löscharbeiten im Heizungskeller beendet hatte, konnte festgestellt werden, dass es aufgrund eines technischen Defekts im Heizungsraum zu einem Brand gekommen war. Die offenen Flammen wirkten auf die Kabelkanäle ein, was dann zu den Stromschwankungen geführt hatte. Personen kamen nicht zu Schaden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg