Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

10.11.2011 – 13:32

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Unfall zwischen 13jährigem Fahrradfahrer und PKW-Fahrer

Quickborn (ots)

Heute Vormittag, gegen 10.00 Uhr, fuhr ein 13 Jahre alter Junge auf einem BMX-Rad aus einer Stichstraße der Marienhöhe und wollte nach links in Richtung Harksheider Weg fahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 68 Jahre alter Mann aus Quickborn in einem Jaguar die Marienhöhe, aus Richtung Harksheider Weg kommend, in Richtung Heidkampstraße. Der 68jährige war in diesem Fall vorfahrtsberechtigt. Der 13 jährige übersah, nach eigenen Angaben, beim Einbiegen den PKW-Fahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Außerdem hatte der Junge Kopfhörer mit Musik laufen, so dass er mögliche Fahrzeuggeräusche auch nicht hätte wahrnehmen können. Er stürzte von seinem Fahrrad und zog sich eine Beinverletzung zu. Der 13jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Heidberg Krankenhaus verbracht. An dem Jaguar entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg