Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

15.08.2011 – 13:07

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Gladebrügge - Wer stahl den Radlader?

Klein Gladebrügge (ots)

Gestern, gegen 09.45 Uhr, erschien der 48 Jahre alte Geschädigte bei der Polizei und gab an, dass ihm ein Radlader gestohlen wurde. Der Radlader stand auf der Baustelle der Biogasanlage, an der K7, in Klein Gladebrügge. Zuletzt habe er das Fahrzeug am Mittwoch, 10.08., gesehen. Am vergangenen Samstag, gegen 15.00 Uhr, fiel ihm dann auf, dass der Radlader verschwunden war. Der Radlader ist von dem Hersteller "Zettelmayer". Von dem Schriftzug fehlt auf dem Radlader das "Z". Er ist hellgelb und vom Typ ZL 602. Er hat einen Zeitwert von ca. 10.000 Euro.

Wer Hinweise auf den Verbleib des Radladers geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Bad Segeberg unter 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell