Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

08.06.2011 – 16:20

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einfamilienhaus ausgebrannt

Kaltenkirchen; Kreis Segeberg (ots)

Heute, 08.06.2011, um 11.50 Uhr teilten Nachbarn der Polizei über Polizeiruf 110 mit, dass es in Kaltenkirchen, Treuburger Straße, aus einem Haus qualme.

Vor Ort konnten Polizeibeamte/Polizeibeamtinnen der Polizei-Zentralstation Kaltenkirchen feststellen, dass aus einem Einfamilienhaus starker Qualm ins Freie drang. Durch einige Fenster waren im Keller Flammen zu sehen. Kurz darauf barsten Scheiben. Die Eigentümer konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.

Der Entstehungsort des Brandes wird im Kellergeschoß im Umfeld der Sauna vermutet. Die Kripo Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen; das Haus konnte noch nicht betreten werden. Das Haus ist ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die Stadt Kaltenkirchen kümmert sich um die Hausbewohner.

Die Feuerwehren aus Kaltenkirchen, Oersdorf und Nützen/Kampen waren am Brandort eingesetzt und bekämpften das Feuer. Während der Brandbekämpfung war die Treuburger Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Telefon: 04551-884-2011
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung